WERBUNG

Gestalten & Arbeiten / Gesundheit


Eine gesunde Gemeinde ist eine glückliche Gemeinde. Diese Aussage muss wenig diskutiert werden, um die Wahrheit darin zu erkennen. Doch wie kann die Gesundheitsförderung im Detail in den Gemeinden aussehen? Wir gehen dieser Frage immer wieder nach und ergründen, was eine gesunde Gemeinde als solche auszeichnet. Welche Maßnahmen der Gesundheitsförderung wurden in den letzten Jahren umgesetzt und wie haben sich diese auf die Gesundheit der Gemeindebewohner ausgewirkt? Wir klammern bei der Ergründung dieser Fragestellungen auch keine Altersgruppe aus, sondern beziehen das gesamte Spektrum, von jung bis alt, ein. Wir wollen schließlich alle unsere Gesundheit so lange wie möglich genießen.


Oktober 2019

Die Gesundheitsexpertin Lilly Damm meint, dass Pflegepersonal oft mehr helfen können als Schulärzte.
Der Arzt Andreas Barnath unterstützt die Forderung des Gemeindebundes nach Ausweitung des Mutter-Kind-Passes.
In der Diskussion um Schulärzte fordert die Gesundheits- und Pflegemanagerin Andrea Gundolf Gesundheitsfachpersonal für Schulen.

September 2019

Moderne Lüftungsanlagen verbessern die oft dramatisch schlechte Luft in Schulen.
Der Gemeindebund fragt sich, ob die Diskussion um Schulärzte ehrlich geführt wird.

August 2019

Der Entwurf enthält aus Sicht des Gemeindebundes grobe Unzulänglichkeiten und gesetzeswidrige Bestimmungen.
Welche Maßnahmen wollen Sie setzen, um gegen den Ärztemangel anzukämpfen?
Im Burgenland wird jetzt auch die Errichtung von Facharztordinationen gefördert.

Juni 2019

Der Gemeindebund und die Bundeskonferenz Freier Brufe fordern bessere wirtschaftliche Perspektiven für junge Ärzte.
Keine einzige Studie konnte bisher eine Gefährdung durch "Handystrahlung" nachweisen.
Für jedes registrierte Foto erhalten Gemeinden einen Aufwandsersatz von der Sozialversiche-rung.
Hauptverbands-Chef Alexander Biach erläutert, was Primärversorgungseinheiten für Gemeinden bringen können.

April 2019

Die Gemeinde gewann mit einem Generationenprojekt den Kärntner Gesundheitspreis.
Der Gemeindebund hat ein Positionspapier zum Thema Gesundheit im ländlichen Raum beschlossen.
Der Gemeindebund fordert die Schaffung familienfreundlicher Kassenverträge sowie neue Organisations-, Kooperations- und Vertretungsformen.