September 2019

Ein Projekt gibt Einblick in die Temperaturentwicklung jeder österreichischen Gemeinde.
Reine PR-Aktion oder sinnvolle Maßnahme? Welche Konsequenzen hat es, wenn sich Kommunen den Kampf gegen den Klimawandel auf die Fahnen heften?

August 2019

Die Diskussion rund um den Klimaschutz beschäftigt die Innenpolitik seit Monaten und ist auch ein wichtiges Thema für die Nationalratswahl. Wie sehen Ihre Pläne in Sachen Klimaschutz aus?
In den Orten wurden Risiko- und Klimafolgeanalysen angefertigt sowie zahlreiche Anpassungsvorkehrungen erarbeitet.
Elisabeth Köstinger zieht Bilanz über ihre Amtszeit, hat aber auch schon viele neue Pläne - falls sie wieder Ministerin werden sollte.

Juli 2019

Ein Kriterienkatalog erkläutert, worauf bei der Erschließung neuer Gebiete zu achten ist.

Juni 2019

Der Gemeindebund erkennt die Eindämmung der Klimakrise und ihrer schwerwiegenden Folgen als Aufgabe von höchster Priorität an.
Auf der Urban Future Global Conference in Oslo wurde gezeigt, was Städte und Gemeinden für den Klimaschutz tun können.
Im steirischen Michaelerberg-Pruggern will man angesichts wiederkehrender Hochwässer ein Zeichen setzen.

April 2019

Kärnten Gemeinden, die Klimaschutzmaßnahmen gesetzt haben, können sich um die Auszeichnung bewerben.
Die thermische Sanierung betrieblich genutzter und öffentlicher Gebäude wird gefördert.
Anpassungen erfolgen unter anderem bei der Grünraumbewirtschaftung, und es werden Maßnahmen gegen die Überhitzung gesetzt.

März 2019

Österreich kann seine Klimaziele nur erreichen, wenn auch in den Gemeinden und Regionen der Verkehr umweltverträglicher wird.
Auf der Urban Future Global Conference will man zeigen, warum Oslo Vorreiter beim Klimaschutz ist.

Februar 2019

Im Burgenland sollen die Kommunen mithelfen, auch die Bevölkerung für das Thema zu sensibilisieren.