Dezember 2018

Die Siegerprojekte des Radkultur-Wettbewerb wollen Vorarlberg zum Radel-Land machen.

Oktober 2018

Die Bürgermeister können jetzt entscheiden, wo gefahren werden darf.

September 2018

Die geplante Novelle der StVO beseitigt einige praxisferne Regelungen, die bisher Kindern das Radfahren und das Benützen von Scootern erschwert haben.
Die Stadtgemeinde Wiener Neudorf wurde für ihr Mobilitätskonzept mit einem der diesjährigen VCÖ-Mobilitätspreise ausgezeichnet.

August 2018

Die Radler aus St. Lorenzen siegten von Gabersdorf und Amstetten.
Bei der Veranstaltung wird mit Mythen rund um die Wegehalterhaftung aufgeräumt. Für KOMMUNAL-Leser ist der Eintritt verbilligt.
Der geplante Verwendungszweck spielt eine wichtige Rolle bei der Anschaffung eines Elektrofahrrades. Welche Kriterien sind darüber hinaus zu beachten?

Juli 2018

In definierten Regionen sollen verstärkt Maßnahmen und Pilotprojekte zur Förderung des Radverkehrs umgesetzt werden.


Juni 2018

Ein Kongress in Saalbach beschäftigt sich vor allem mit den Folgen des E-Bike-Booms.

Enzersdorf an der Fischa gewann einen Kategorie beim niederösterreichischen RADLand-Mobilitätspreis.


Mai 2018

Das Kuratorium für Verkehrssicherheit gibt Tipps, wie Unfälle vermieden werden können.


April 2018

Mit einer Codieraktion will man im Burgenland erreichen, dass Bikes wieder ihrem rechtmäßigem Eigentümer zurückgegeben werde können.

In Oberösterreich will man den Anteil des Radverkehrs am Gesamtverkehr erhöhen.


März 2018

In Vorarlberg werden neuen Fahrradboxen von ÖBB, Land und Gemeinden finanziert.

Die Vorarlberger Stadt wurde nach der Methode des europäischen Fahrrad-Audits „BYPAD“ zertifiziert.