Kontierungsleitfaden
Das oBHBH ist seit August 2020 auf der neu bezeichneten „Plattform für öffentliches Rechnungswesen“ gemeinsam mit dem Online-KLF zugänglich.

Neue Features für Kontierungsleitfaden

1. September 2020
Das Online-Buchhaltungs- und Bilanzierungshandbuch ergänzt die Kontenbeschreibungen im bestehenden online-KLF durch Beiträge, die sich mit den Grundlagen des neuen Haushaltsrechts gemäß VRV 2015 beschäftigen.

Gemeinsam mit dem KDZ (Zentrum für Verwaltungsforschung) und Expertinnen und Experten der Gemeinden, Städte und Länder wurde 2018 vom Bundesministerium für Finanzen eine Online-Anwendung „Kontierungsleitfaden“ („Online-KLF“) auf Basis der Voranschlags- und Rechnungsabschlussverordnung 2015 (VRV 2015) eingerichtet.

Nun tritt eine weitere Online-Anwendung hinzu, deren Inhalte ebenfalls gebietskörperschaftsübergreifend mit Expertinnen und Experten des KDZ sowie der Buchhaltungsagentur des Bundes erstellt wurden: das Online-Buchhaltungs- und Bilanzierungshandbuch („oBHBH“). 

Das oBHBH ist seit August 2020 auf der neu bezeichneten „Plattform für öffentliches Rechnungswesen“ gemeinsam mit dem Online-KLF zugänglich. Für alle bisherigen User des Online-KLF erfolgt diese Umstellung automatisch und der Zugang bleibt weiterhin kostenlos.

Nachschlagewerk für Gemeindemitarbeiter

Mit dem oBHBH wird ein einfach verständliches, webbasiertes Nachschlagewerk für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Gemeinden, Gemeindeverbänden, Ländern und des Bundes bereitgestellt, die mit der Verrechnung und Rechnungslegung betraut sind.

Das oBHBH ergänzt die Kontenbeschreibungen im bestehenden Online-KLF durch Beiträge, die sich mit den Grundlagen des neuen Haushaltsrechts gemäß VRV 2015 sowie mit Positionen der Vermögens- und der Ergebnisrechnung, dem Rechnungsabschluss und der Nettovermögensveränderungsrechnung beschäftigen.

Neben wichtigen Informationen zur Verbuchung von Geschäftsfällen sind im oBHBH anschauliche Buchungsbeispiele enthalten. Das oBHBH soll Praktikerinnen und Praktiker dabei unterstützen, eine ordnungsgemäße Buchhaltung und Rechnungslegung der jeweiligen öffentlichen Einheit sicherzustellen und Antworten auf Fragen in der täglichen Arbeitspraxis zu geben.

Die Online-Anwendungen können über den Link „Plattform für öffentliches Rechnungswesen/Kontierungsleitfaden“ (bislang „Kontierungsleitfaden“) entweder über das Portal Austria oder über das jeweilige Stammportal aufgerufen werden.

Bei Fragen hinsichtlich des Zugangs schreiben Sie bitte eine E-Mail an post.obhbh@bmf.gv.at.

Gemeinde- und länderspezifische Rechtsgrundlagen

Ein zusätzliches Service­angebot findet sich nun ebenso auf der Plattform:

Zusätzlich zu den allgemeinen Rechtsgrundlagen der VRV 2015 sowie den VR-Komitee-Umlaufbeschlüssen mit Empfehlungen bis zur nächsten VRV-2015-Novelle im Jahr 2022 finden sich in der rechten Spalte nun gemeinde- bzw. länderspezifische Rechtsgrundlagen sowie jeweils ein Benutzerhandbuch für Bund, Länder und Gemeinden.

Sowohl der Online-KLF als auch das oBHBH stellen wachsende Nachschlagewerke dar, die durch die Zusammenarbeit von Generalisten und Spezialisten der Verrechnung laufend aktuell gehalten, bei Bedarf erweitert und im Fall von Novellen oder Umlaufbeschlüssen des VR-Komitees aktualisiert werden.

Antworten auf häufig gestellte Fragen und Funktionen der Applikation gibt das jeweilige Benutzerhandbuch, das in der rechten Spalte der Applikation unter „Hilfe“ aufrufbar ist.

Schlagwörter