Eröffnungspodium mit Michael Zimper (Kommunalverlag)
Beim Kommunalwirtschaftsforum ging es um brisante Themen für Gemeinden.
© Jürg Christandl

Netzwerktreffen in Bad Ischl

Das war das Kommunalwirtschaftsforum 2024 

Bereits zum 11. Mal trafen sich beim Kommunalwirtschaftsforum, das vom österreichischen Kommunalverlag veranstaltet wird, Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aus den österreichischen Gemeinden mit Vertreterinnen und Vertretern der Wirtschaft.

Im malerischen Bad Ischl wurden den rund 200 Personen heuer zwölf Workshops und zehn Keynotes und mehrere Podiumsdiskussionen zu den aktuell hochbrisanten Themen Personal, KI, Digitalisierung, Finanzen und Nachhaltigkeit geboten. Mehr als 40 Speakerinnen und Speakern präsentierten ihre Expertise in den einzelnen Bereichen.

Austausch, Wissenstransfer und Networking

Neben inspirierenden neuen Ideen, Ansätzen und wissenswerten Fakten, gab es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch genügend Zeit, um Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Beim gemeinsamen Abendessen in den Räumlichkeiten des legendären Zauner, beim Stadtrundgang durch Bad Ischl und während der Führung durch die Kaiservilla mit nachfolgendem festlichem Abendessen in den Stallungen konnte man bei bester Unterhaltung und Musikbegleitung netzwerken.

Hier geht es zu den detaillierten Informationen zum Kommunalwirtschaftsforum