Innenminister Wolfgang Sobotka, Gemeindebund-Präsident Helmut Mödlhammer, der Kärntner Gemeindebund-Präsident Peter Stauber, die Klagenfurter Bürgermeisterin Maria Luise Mathiaschitz, Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil und Kärntens Landeshauptmann Peter Kaiser.

Der sicherste Gemeindetag aller Zeiten

6. Oktober 2016
Zur Eröffnung von Gemeindetag und Kommunalmesse 2016 kam nicht nur Innenminister Wolfgang Sobotka und die Spitzen der Kärntner Landespolitik, sondern mit Hans Peter Doskozil auch der zweite „Gemeindeminister“ Österreichs.





Das Thema Sicherheit sprach auch Wolfgang Sobotka an. „Sicherheit ist ein unteilbares Anliegen der Bevölkerung – auch und gerade, wenn man, wie ich, Föderalist ist. Und die Sicherheit wird in den Gemeinden gelebt“, betonte der Innenminister vor rund 1000 Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern und Delegierten des Gemeindetages. In dem Zusammenhang betonten sowohl Sobotka als auch Mödlhammer die Wichtigkeit der Aktion „Sichere Gemeinde“. „In Zeiten der Asylkrise bekommt diese Aktion besondere Bedeutung“, hob auch Helmut Mödlhammer die besondere Verbundenheit des Innenministeriums mit den Gemeinden hervor, bevor er den 63. Österreichischen Gemeindetag und die Kommunalmesse 2016 eröffnete.



Bilder der Eröffnung