Salzkammergut-Trophy
Start zur Gemeindemeisterschaft im Jahr 2019.
© Kurt Reiter

Mountainbike-Meisterschaft für Gemeindevertreter

1. April 2021
Mit sieben verschiedenen Marathondistanzen bietet die Salzkammergut Trophy in Bad Goisern allen Mountainbikern eine passende Strecke an. Zusätzlich zur Extremdistanz unter dem Motto „Einmal Hölle und zurück“ über 210 schweißtreibende Kilometer gibt es Strecken über 22, 37, 53, 76 und 119 Kilometer.

Coronabedingt war im Vorjahr keine Trophy möglich wie man sie aus den Jahren davor kennt. Es wurde aber ein Rennformat – die „Salzkammergut-Trophy Individuell“ – erarbeitet, bei dem die Teilnehmer an einem oder mehreren selbstgewählten Tagen die Strecken in Angriff nehmen und sich online vergleichen konnten.

Heuer hoffen die Trophy-Organisatoren aber den Mountainbike-Marathon in Bad Goisern wieder in der bisherigen Form durchführen zu können. Dies natürlich nach den geltenden Bestimmungen und behördlichen Auflagen um Covid-19 sowie unter Einhaltung eines eigens für die Trophy entwickelten Präventionskonzeptes.

Unter all diesen Voraussetzungen ist man aber guter Dinge und lädt im Rahmen der 24. Salzkammergut-Trophy am Samstag, 17. Juli 2021, alle Gemeindebediensteten, Bürgermeister und Gemeindefunktionäre zur Teilnahme an der „7. Österreichischen Mountainbike Meisterschaft" über 37,6 Kilometer ein.

Darüber hinaus findet auf der 22,1 Kilometer Strecke die bereits „10. Oberösterreichische Mountainbike Meisterschaft“ unter dem Ehrenschutz des Präsidenten des Oberösterreichischen Gemeindebundes Hans Hingsamer statt.

Jede Gemeinde erhält bei Anmeldung vor dem 2. Juli drei Startplätze gratis. Die drei schnellsten Damen und Herren sowie das schnellste 3er Team – natürlich sind auch Mixed-Teams möglich – gewinnen die Trophäen. Die Starts zu den Gemeindemeisterschaften erfolgen um 11.50 Uhr (Strecke F/37,6-km-Distanz) bzw. um 12.15 Uhr (Strecke G/22,1-km-Distanz).

Die Anmeldung erfolgt online unter www.trophy.at/gemeindemeisterschaften.