Gestalten & Arbeiten / Natur


Vom Dorf, über die Marktgemeinde bis hin zur Stadt – die Verbindung zur Natur lässt sich aus keiner unserer Gemeinden wegdenken. Dies zeigt sich gerade in den großen Städten an dem Zulauf, welchen große Parks oder vielleicht sogar der private Garten von Hausbesitzern erleben. Die Natur vermittelt ein ganz besonderes Wohlgefühl, welches es in den Gemeinden zu erhalten gilt. In dieser Rubrik beschäftigen wir uns gerne mit grün strahlenden Vorbildern, mit kleinen Kniffen zur Pflege des wohltuenden Grüns und manchmal sogar mit Skurrilem, wie es nur die Natur in Österreich hervorbringen kann.


Mai 2019

„Die Brennnessel“ unterstützt Gemeinden bei der Verwirklichung von Projekten zu Natur- und Biodiversitätsschutz.
Die Initiative "Blühendes Österreich" vergibt einen Preis für für Biodiversität und nachhaltige Landwirtschaft.

Februar 2019

Im Frühling müssen Maßnahmen getroffen werden, um bei Gehölzen negative Auswirkungen des Winterdienstes einzuschränken.
Oberösterreich will Gemeinden dabei unterstützen, das komplexe Thema Boden zu thematisieren.
Gut geplante Gemeindegrünflächen können in Ortskernen ein Wohlfühlklima zu erhalten und Extremwetterereignisse abzupuffern.

Januar 2019

Der Neptun Wasserpreis ist der österreichische Umwelt- und Innovationspreis rund ums Wasser. Jetzt online abstimmen und gewinnen.

Dezember 2018

Personen, die bereits von Naturkatastrophen betroffen waren, tendieren eher dazu, sich auf zukünftige Extremwetterereignisse vorzubereiten.

November 2018

Eine Umfrage zeigt, dass Waldbewirtschaftung und -pflege in vielen Gemeinden keine Priorität hat.

Oktober 2018

Mit dem Naturschutz- und Gemeindepreis „Brennnessel“ sollen Leuchtturmprojekte in den Gemeinden sichtbar gemacht werden.

September 2018

Welche Orte heuer für ihre Blütenpracht prämiert wurden.

August 2018

Warum eine Gemeinde zur Schadensersatzzahlung verurteilt wurde und welche Konsequenzen andere Gemeinden daraus ziehen sollten.
Eine in Salzburg entwickelte Prognoselandkarte zeigt, wann sich der Schädling in welchem Entwicklungsstadium befindet.

Juli 2018

Im Waldviertel versuchen Gemeinden die Gefahren des Klimawandels zu erkennen und Chancen zu nutzen.

Sieben oö. Pilotgemeinden haben sich verpflichtet, ihre Grünräume naturnahe zu pflegen.
Ein Gemeinde muss Strafe zahlen, weil ein Fisch einen Buben attackiert hat.