Alt-Landeshauptmann Josef Pühringer bekam die Ehrenmitgliedschaft des OÖ Gemeindebundes verliehen. Im Bild: Präsident Hans Hingsamer, Josef Pühringer und die Vizepräsidenten Manfred Kalchmair und Peter Oberlehner.
Foto: Wolfgang Simlinger

Der OÖ Gemeindebund feierte

Mo, 18.09.2017 - 16:14

Vor 70 Jahren, am 28. Oktober 1947, wurde der Oberösterreichische Landegemeindebund unter seinem ersten Präsidenten, Bürgermeister Florian Födermayr gegründet. Dieses Jubiläum nahm der Oberösterreichische Gemeindebund zum Anlass, um in der Messehalle in Ried im Innkreis groß zu feiern.

Knapp 600 Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Amtsleiterinnen und Amtsleiter sowie zahlreiche Gäste feierten den runden Geburtstag, bei dem es nicht nur um die Vergangenheit ging, sondern wo auch in die Zukunft der kommunalen Ebene geblickt wurde.

Im Rahme der Veranstaltung wurde Univ.-Prof. Hans Neuhofer für sein kommunales Lebenswerke geehrt und dem früheren Landeshauptmann Josef Pühringer wurde für seine Verdienste um die Gemeinden die Ehrenmitgliedschaft des OÖ Gemeindebundes verliehen.

Mehr zum Thema

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen