Kläranlage

In Österreich sind fast 1.900 Kläranlagen in Betrieb. Alle Siedlungsgebiete mit 2.000 oder mehr Einwohnern sind über eine Kanalisation an Kläranlagen angeschlossen. Dadurch gelingt es, dass der im Abwasser enthaltene Anteil von Stickstoff um 82 Prozent und der von Phosphor um 90 Prozent reduziert wird.

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen