Ländlicher Raum

Was bewegt den ländlichen Raum und die dortigen Gemeinden derzeit?Was bewegt den ländlichen Raum und die dortigen Gemeinden derzeit?Was bewegt den ländlichen Raum und die dortigen Gemeinden derzeit?Was bewegt den ländlichen Raum und die dortigen Gemeinden derzeit?

Welche Politik kann den ländlichen Raum wieder stärken?

Welche besonderen Reize bietet der ländliche Raum in Österreich? Die Landwirtschaft ist nämlich schon längst nicht mehr der bestimmende Wirtschaftsfaktor im ländlichen Raum. Zahlreiche große Unternehmen und moderne Revitalisierungsprojekte bestimmen die Entwicklung der Einwohner im ländlichen Raum.

Diese Rubrik bietet aktuelle Auskünfte zu diesen Fragen. 

Außerdem widmet sich ind ieser Rubrik das Forscherteam rund um Dr. Peter Filzmaier (ECOnet) der Entwicklung des ländlichen Raums


Oktober 2019

Bei einer Enquete des Bundesrates ging es um die Frage, wie der ländliche Raum attraktiv gehalten werden kann.

September 2019

In Oberösterreich wurden die Situation und die Bedürfnisse von Frauen im ländlichen Raum erhoben.

August 2019

Welche Maßnahmen planen Sie, um den ländlichen Raum zu stärken?
in Europa wird die Diskussion über die Zukunft des ländlichen Raumes wieder aufgenommen.

Mai 2019

Gemeindebund-Generalsekretär Walter Leiss macht sich Gedanken über den Zusammenhang von Landflucht und Bodenverbrauch.

April 2019

Eine Initative zeigt, wie Gemeinden den Kontakt zu ehemaligen Bürgern, die in die Stadt gezogen sind, aufrecht erhalten können.
Beim deutsch-französischen Kommunalkongress zeigte sich, welche Wachstumspotenziale in Europas ländlichen Räumen liegen.
KOMMUNAL-Chefredakteur Hans Braun über eine deutsche Studie, die empfiehlt, Förderungen auf Städte zu konzentrieren.
Bringt die Verurteilung eines Bauern nach einer tödlichen Kuh-Attacke die Almwirtschaft in Gefahr? Ein Plädoyer für mehr Eigenverantortung.

März 2019

Entspannung für gestresste Städter und Einkommensmöglichkeit für Bauern. Jetzt sollen auch "Demenzbauernhöfe" kommen.
Der ADEG Dorfleben-Report® zeigt, dass die Bevölkerung sich wünscht, dass Selbstständige in der Gemeinde tätig sind.

Januar 2019

In Kärnten will man das Engagement von Vereinen und Dorfgemeinschaften stärker unterstützen.
Gerhard Poschacher über Sixtus Lanner, den Pionier ländlicher Entwicklungspolitik.

November 2018

Die Industriellenvereinigung hat einen Maßnahmenplan vorgestellt, der Ideen aufzeigt, wie periphäre Gebiete wirtschaftlich stärker werden können.

Oktober 2018

Der Gemeindebund fordert, dass die Breitbandinfrastruktur in die öffentliche Hand kommt und als Leistung der Daseinsvorsorge anerkannt wird.