28. September 2017

Nationalratswahl 2017

KOMMUNAL fragt, die Kandidaten geben Antwort

Fünf Fragen zu kommunalpolitisch relevanten Themen waren es, die wir mit der Bitte um Antwort ausgeschickt haben. Angesprochen waren die Spitzenkandidaten der österreichweit kandidierenden Parteien, die wir um Ihr Statement zu Fragen wie der Zukunft des ländlichen Raums oder der Frage nach der immer schwieriger werdenden Suche nach geeigneten Bürgermeister-Kandidatinnen oder -Kandidaten. Auch was für sie ganz persönlich „Gemeinde“ bedeutet, wollten wir wissen.

Während wir in der Print-Ausgabe aus Platzgründen nur die Kandidaten der fünf bereits im Nationalrat vertretenen Parteien präsentieren konnten, können wir hier alle zu Wort kommen lassen.

Leider haben wir von der Liste „GILT“ nur das Statement „Wir setzen uns für die Umsetzung eines neuen Demokratiemodells ein. Daher können und werden wir keine inhaltlichen Positionen zu Themen einnehmen“ erhalten. Von der „Liste Peter Pilz“, den „Weißen“ und der „FLÖ“ haben wir bis zu Redaktionsschluss am 20. September gar kein Feedback erhalten.

kern 300x300 Christian Kern, SPÖ
kurz 300x300 Sebastian Kurz, ÖVP
strach 300x300 Heinz Christian Strache, FPÖ
lunacek Ulrike Lunacek, Grüne
strolz 300x300 Matthias Strolz, NEOS
messner 300x300 Mirko Messner, KPÖ

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.