NPO-UNTERSTÜTZUNGSFONDS
JETZT SICHERN
Wie? Das erklärt Ihnen BDO in einem ausführlichen Webinar.

Melden Sie sich zum Webinar am Donnerstag, 27.08. von 09.30 bis 10.30 Uhr an.

 
Diese Veranstaltung ist leider schon beendet

Das Webinar im Überblick:

 

Aus dem NPO-Unterstützungsfonds stehen EUR 700 Mio. für die Unterstützung von Non-Profit-Organisationen (NPO) in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses zur Verfügung. Sie steht all jenen zu, die durch die Covid-19-Krise Einnahmeausfälle hinnehmen mussten. Eine Antragstellung an den NPO-Unterstützungsfonds ist seit dem 8.7.2020 bis zum 31.12.2020 möglich.

Antragsberechtigt sind:

  • steuerlich gemeinnützige Organisationen im Sinne der Bundesabgabenordnung (gem. Verein, gem. GmbH, gem. Privatstiftung, Stiftung nach BStFG, gem. KÖR),
  • freiwillige Feuerwehren und Landesfeuerwehrverbände,
  • gesetzlich anerkannte Kirchen und Religionsgemeinschaften sowie
  • Beteiligungsorganisationen. Das sind Rechtsträger, an denen die zuvor genannten Einrichtungen mittelbar oder unmittelbar zu mehr als 50% beteiligt sind.

Der Zuschuss wird für bestimmte förderbare Kosten (Miete, Betriebskosten, Vorlaufkosten für abgesagte Veranstaltungen, Covid-19-bedingte Kosten) gewährt. Kosten bis zu EUR 3.000 werden auch ohne Einnahmenausfall ersetzt. In bestimmten Fällen ist der Antrag von einem Wirtschaftsprüfer/Steuerberater zu bestätigen.

 


Speaker:

Ernst

Dr. Ernst Komarek, MSc (WU)
Steuerberater, Prokurist, Direktor
Telefon: +43 1 537 37-292
Mobil: +43 664 800 37 292
ernst.komarek@bdo.at


Kosten pro Gemeinde:

 

€ 24,- für einen Teilnehmer aus der Gemeinde
€ 19,- für den zweiten und dritten Teilnehmer aus der Gemeinde
€ 15,- für den vierten und fünften Teilnehmer aus der Gemeinde
€ 12,- für jeden weiteren Teilnehmer aus der Gemeinde

 

 

Erfahren Sie im Webinar, wie Sie sich NPO-UNTERSTÜTZUNGSFONDS sichern können.

 

 

Headerbild: ©Andrey Popov