Am Kreischberg will man auch in den Gondeln WLAN anbieten. Foto: alpinforum.com

Tourismusfaktor WLAN

9. Oktober 2015
Touristen wollen heute auch im Urlaub schnell und gratis ins Internet. Per Smartphone verschickte Fotos sind eine indirekte Form der Tourismuswerbung. Das gilt vor allem für junges Publikum, wie es in der Snowboarder-Hochburg Kreischberg zu finden ist. Dem trägt man nun Rechnung.





Am Kreischberg gibt es WLAN bei der Berg- und bei der Talstation sowie bei der Schirmbar auf über 2000 Meter Seehöhe. Nun will man auch in den Seilbahn-Gondeln WLAN anbieten.