Ziel der Veranstaltung ist es, einen neuen Impuls für die Etablierung einer umfassenden Radkultur in Städten und Gemeinden zu setzen. Foto: Shutterstock/Lucky Business

Europäischer Radgipfel in Salzburg

Mo, 12.03.2018 - 09:58

Unter dem Motto "Radkultur bewegt", findet von 22. bis 26. September 2018 der Europäische Radgipfel statt. Gemeinden haben die Möglichkeit, an einem Video- und Fotowettbewerb teilzunehmen.

Anlässlich der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft findet der Europäische Radgipfel heuer in Salzburg statt. Der Fokus soll nicht auf Infrastruktur, Technologie oder Verwaltung liegen. Vielmehr soll ein neuer Impuls für die Etablierung einer umfassenden Radkultur in Städten und Gemeinden gesetzt werden. Dies wird im Rahmen von Keynotevorträge, Podiumsdiskussionen, Fachvorträge und interaktiven Formate sowie in einem Ausstellungsbereich, bei Exkursionen und einem attraktiven Begleitprogramm passieren.

Gemeinden können an einem Video- und Fotowettbewerb teilnehmen, wo sie ihre über ihren Beitrag zur Radkultur berichten können.

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen