Gemeinderatswahlen am 1. Oktober

Mi, 22.03.2017 - 09:30

Die Burgenländische Landesregierung hat die Ausschreibung der Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2017 beschlossen. Als Wahltermin wurde einstimmig der 1. Oktober 2017 festgelegt.

Mit der im Jänner in Kraft getretenen Gemeindewahlordnung wird es wie bei den Landtagswahlen 2015 wieder einen vorgezogenen Wahltag geben – neun Tage vor dem Hauptwahltag, also am 22. September.

Sollte am 1. Oktober in der einen oder anderen Gemeinde noch kein endgültiges Ergebnis vorliegen, finden die Stichwahlen am 29. Oktober statt. Am 4. August ist der letzte Tag für die Einbringung von Wahlvorschlägen. Die Wahlausschreibung soll am Stichtag der Wahl – das ist der 4. Juli – erfolgen.

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen