Förderung für Schulhöfe und Spielplätze

Fr, 21.08.2015 - 13:18

Das Land Niederösterreich unterstützt Gemeinden mit der Förderaktion „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“.

Im Laufe von vier Jahren werden 90 neue bewegungsfördernde, bedürfnisgerechte und naturnahe Bewegungsflächen in niederösterreichischen Gemeinden mit insgesamt vier Millionen Euro gefördert. 30 davon befinden sich bereits in der Planung und Umsetzung und werden bis zum Sommer 2016 eröffnet.

Der leitende Gedanke der Förderaktion ist die Mitbeteiligung der späteren Nutzerinnen und Nutzer, die Prozessbegleitung ist Teil der Förderung. Es können neue Spielräume geschaffen oder auch bestehende Spielplätze revitalisiert und zu neuem Leben erweckt werden.

 

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen