Landesrat Hans Mayr (Mitte) beim Radgipfel in Klagenfurt
Foto: Land Salzburg – Büro LR Mayr

Rad-Leitbild präsentiert

Fr, 29.05.2015 - 12:48

Verkehrsreferent Landesrat Hans Mayr präsentierte beim Radgipfel in Klagenfurt das Salzburger Rad-Leitbild. Das Leitbild stellt die strategische Grundlage für die Radverkehrsplanung des Landes Salzburg bis 2025 dar.

Ziel ist es, den Anteil des Radverkehrs am gesamten Verkehrsaufkommen im Bundesland Salzburg in den kommenden zehn Jahren um 20 Prozent zu erhöhen. Dazu sind 26 Maßnahmen in den drei Handlungsfeldern Infrastruktur, Bewusstseinsbildung und Motivation sowie Kooperation, Service und Rahmenbedingungen zusammengefasst.

Zu den infrastrukturellen Maßnahmen gehören zum Beispiel die Erstellung eines Radroutennetzes, die einheitliche Beschilderung der Radrouten und die Förderung von Radabstellanlagen.

Maßnahmen im Handlungsfeld Bewusstseinsbildung sind die Ausweitung des Radroutenplaners auf das gesamte Bundesland und zielgruppenspezifische Radaktionen wie der Fahrradkurs, der am 9. Juni in St. Johann im Pongau startet. Umgesetzt wurde bereits die Schaffung einer Dachmarke mit der Webseite www.salzburgrad.at.

Im Bereich Kooperation und Rahmenbedingungen soll im Herbst für Gemeinden ein EU-Projekt mit vermehrter Beratung zum Thema Fahrrad gestartet werden.

Derzeit wird der Regierungsbeschluss für das Rad-Leitbild vorbereitet. Nach dem Beschluss werden alle Gemeinden im Land Salzburg die Radstrategie erhalten.

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen