Land & Leute / Vorarlberg

Das kleinste Bundesland Österreichs zählt 96 Gemeinden und davon sind nur fünf Städte. Trotzdem weiß jeder Einheimische und ehemalige Besucher, dass sich hinter dem Arlberg ein kleines, ländliches Paradies versteckt. Die Verbindung zur Natur wird dort noch großgeschrieben. Das gilt selbst für die Landeshauptstadt Bregenz. Zudem herrscht beinahe schon eine Spannung zwischen dem Einfluss aus Österreich, Deutschland und der Schweiz vor. Ein Fakt, der so, einzigartig in ganz Österreich ist und der die Vorarlberger Gemeindearbeit auf besondere Weise prägt. In keinem anderen österreichischen Bundesland werden auf kommunaler Ebene so viele grenzüberschreitende Projekte umgesetzt.

Lesen Sie hier kommunale Neuigkeiten aus Vorarlberg


August 2018

Anregungen sollen in das Vorarlberger Mobilitätskonzept einfließen.

Juli 2018

In Vorarlberg bereitet man sich auf die neue VRV vor.

Juni 2018

Das Projekt „Gut-Geh-Raum“ wurde mit einem „Aquila“ ausgezeichnet.

Die Vorarlberger Landesregierung unterstützt den Verein „Dörfliche Lebensqualität und Nahversorgung“.

Das Vorarlberger Kleinwalsertal hat einen Internetauftritt, der sich dynamisch den Gästen anpasst.


Mai 2018

Mit einer Förderung des Landes Vorarlberg sollen die Lebensbedingungen auch abseits der großen Ballungszentren attraktiv gestaltet werden können.

In Vorarlberg arbeiten Naturschutz, Gemeinden, Wasserwirtschaft und Fischerei in einem Interregprojekt zusammen.


April 2018

In einem Pilotprojekt werden in mehreren Gemeinden Wiederverwendungsmöglichkeiten erhoben.

In Vorarlberg sieht eine neue Raumordnung vor, dass innerhalb von sieben Jahren gebaut werden muss.

Beim Vorarlberger Gemeindegipfel waren sich Land und Gemeindeverband über die Schwerpunktsetzung einig.

Vorarlberg verlangt eine Vereinfachung des Mietrechts. Das Projekt „Sicher vermieten“ zeigt den richtigen Weg

Parlamentarier aus den Anrainerstaaten diskutierten über Kooperation und Verkehrspolitik.

Die Entwicklung des Landes soll strategisch geplant werden. Regionale Zusammenarbeit wird forciert.

In Vorarlberg werden kleinere, finanzschwache Gemeinden vom Land unterstützt.


März 2018

34 Vorarlberger Gemeinden sind Teil des Naturvielfalt-Netzwerks.