Land & Leute / Vorarlberg

Das kleinste Bundesland Österreichs zählt 96 Gemeinden und davon sind nur fünf Städte. Trotzdem weiß jeder Einheimische und ehemalige Besucher, dass sich hinter dem Arlberg ein kleines, ländliches Paradies versteckt. Die Verbindung zur Natur wird dort noch großgeschrieben. Das gilt selbst für die Landeshauptstadt Bregenz. Zudem herrscht beinahe schon eine Spannung zwischen dem Einfluss aus Österreich, Deutschland und der Schweiz vor. Ein Fakt, der so, einzigartig in ganz Österreich ist und der die Vorarlberger Gemeindearbeit auf besondere Weise prägt. In keinem anderen österreichischen Bundesland werden auf kommunaler Ebene so viele grenzüberschreitende Projekte umgesetzt.

Lesen Sie hier kommunale Neuigkeiten aus Vorarlberg


März 2019

Eine Analyse zeigt, dass 80 Prozent der Altstoffe wiederverwendet werden können.

Februar 2019

Die Novellen zum Vorarlberger Raumplanungs- und zum Grundverkehrsgesetz sollen der Baulandhortung entgegenwirken.
Die Marktgemeinde Hard beteiligt sich am Vorarlberger familieplus-Programm.

Januar 2019

Eine Vorarlberger Studie zeigt die Möglichkeiten verdichteter Bebauung.
Das Land Vorarlberg fördert die interkommunale Zusammenarbeit in zwei Regios.

Dezember 2018

Die Siegerprojekte des Radkultur-Wettbewerb wollen Vorarlberg zum Radel-Land machen.

November 2018

Das Land Vorarlberg fördert vier gemeindeübergreifende Initiativen.

Oktober 2018

1,2 Millionen Euro für Kindergärten, Schulen, Sportanlagen und Spielplätzen in Vorarlberger Gemeinden.
Wenn Projekte über die Landesgrenzen hinausgehen, können auch Kommunen im Ländle profitieren.
Sieben Gemeinden und eine Region wurden für ihr Angebot für Familien ausgezeichnet
Stefan Bachmann, Bürgermeister im Vorarlberger Blons, erklärt, was man mit einer engagierten Bevölkerung alles verwirklichen kann.

September 2018

Das Dorf im Großen Walsertal zeigt, was eine starke Gemeinschaft in einer Gemeinde bewirken kann.
Freiwilligkeit und Überparteilichkeit waren die großen Ziele, als am 24. Juni 1948 der Vorarlberger Gemeindeverband gegründet wurde.
Die Einkaufs- und Messestadt bietet auch jede Menge Kunst und Kultur sowie ein innovatives Naturmuseum.

August 2018

Grenzüberschreitende Projekte sollen Wirtschaft, Verkehr und Tourismus fördern.