Land & Leute / Salzburg

Die Salzburger können auf gesamt 119 Gemeinden in ihrem Bundesland stolz sein. Die Stadt von Mozart und der Festspiele ist international ein Begriff. Die Altstadt in der Stadt Salzburg zieht jedes Jahr tausende Touristen an. Aber auch viele andere Gemeinden im Bundesland Salzburg sind über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Fuschl Am See beheimatet das international bekannte Unternehmen Red Bull, Bad Gastein hat sich einen überregionalen Namen als Bade- und Kurort gemacht und Zell am See gilt als einer der wichtigsten Wintersportorte in ganz Österreich. Die Salzburger Gemeindearbeit ist darauf ausgerichtet, die reiche Tradition des Landes zu bewahren und diese mit einer erfolgreichen Zukunft zu verbinden. Wie die Bewältigung dieses Spannungsfeldes in der realen Umsetzung aussieht, zeigt diese Rubrik.


Mai 2017

Teilnehmerinnen lernen den Alltag von Politikerinnen kennen.

Neues Bauland wird befristet, Ortskerne sollen gestärkt werden

Liefert sämtliche Informationen zum geplanten Standort. Fragen können im Vorhinein geklärt werden.

Bei der Reform der Gemeindeordnung spießt es sich.

Im Mittelpunkt stand die Verabschiedung von Helmut Mödlhammer.


April 2017

In der Gemeinde Koppl wird ein selbstfahrender Minibus im öffentlichen Verkehr getestet.

Bundesländerübergreifende Kooperation soll Arbeitsplätze sichern und Betriebe weiter entwickeln.


März 2017

Vor allem Frauen sind ein stabilisierender Faktor für eine Region.

Gefragt sind Fotos, auf denen möglichst viele Radfahrende in der Gemeinde versammelt sind.

Elixhausen und die Stadt Salzburg wurden erstmals mit vier "e" ausgezeichnet.

Zwei Mitarbeiter des Salzburger Magistrats berichten aus der Praxis.

In Salzburg strich die Behörde einer Frau bei der Passbeantragung den Namenszusatz „von“.

Die Förderung „Nachrüstung Fahrradparken“ wird fortgesetzt.

Die Waldflächen sind seit 2003 leicht zurückgegangen.


Februar 2017

Gefördert werden Betriebe in insgesamt 24 Gemeinden.