Land & Leute / Salzburg

Die Salzburger können auf gesamt 119 Gemeinden in ihrem Bundesland stolz sein. Die Stadt von Mozart und der Festspiele ist international ein Begriff. Die Altstadt in der Stadt Salzburg zieht jedes Jahr tausende Touristen an. Aber auch viele andere Gemeinden im Bundesland Salzburg sind über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Fuschl Am See beheimatet das international bekannte Unternehmen Red Bull, Bad Gastein hat sich einen überregionalen Namen als Bade- und Kurort gemacht und Zell am See gilt als einer der wichtigsten Wintersportorte in ganz Österreich. Die Salzburger Gemeindearbeit ist darauf ausgerichtet, die reiche Tradition des Landes zu bewahren und diese mit einer erfolgreichen Zukunft zu verbinden. Wie die Bewältigung dieses Spannungsfeldes in der realen Umsetzung aussieht, zeigt diese Rubrik.


Februar 2018

Ein Bürgerbeteiligungsprozess erhöhte die Akzeptanz von Maßnahmen in der Salzburger Gemeinde.


Januar 2018

In Salzburg können Sportplätze über eine mobile Internetplattform gebucht werden.

Der Gemeindeausgleichsfonds unterstützte 2017 Gemeinden mit 66 Millionen Euro.


Dezember 2017

Der ÖVP-Kandidat setzte sich knapp gegen Bernhard Auinger von der SPÖ durch.


November 2017

Das Salzburger Gleichbehandlungsgesetz schützt Bürger sowie Landes- und Gemeindebedienstete.

Salzburgs Gemeinden machen sich fit für die Mobilitätswende.

Das Land Salzburg investiert zehn Millionen Euro in die ländliche Infrastruktur.

Beim Integrationsforum in St. Johann tauschten sich Gemeindevertreter, Helfer und Experten aus.

Beim Tiroler- und Salzburger Gemeindetag war die Abschaffung des Pflegeregresses zentrales Thema.


Oktober 2017

Bauarbeiten schaffen Arbeitsplätze und neue Naherholungsgebiete entstehen.

In Salzburg hat ein Rundschreiben an die Schulen für Verunsicherung gesorgt.

In Salzburg werden Gemeindevertreter und -mitarbeiter über die Änderungen informiert.

Wo das Breitbandkabel nicht hinkommt, gibt es in ländlichen Gebieten leistungsstarke Alternativen.

Regionale Integrationsforen ziehen ins Land Salzburg.

Im Salzburger Flachgau will man den Verzicht auf das Auto erleichtern.