Land & Leute / Oberösterreich

Die 438 Gemeinden in Oberösterreich werden zwar nicht so direkt mit Kultur assoziiert, wie vielleicht Salzburg oder beschreiben ein Synonym für Bergtourismus, wie Ortschaften in Tirol. Trotzdem hat Oberösterreich Kultur und Natur in bunter Vielfalt zu bieten. Erst vor Ort im Mühlviertel, in Linz, in Wels, in Steyr, entlang der Donau oder in den anderen Gemeinden im Innkreis wird klar, wie kreativ die Bürgermeister und Mitarbeiter die besten Seiten ihrer Gemeinden hervorkehren. Dank dieses Einsatzes finden sich in Oberösterreich immer wieder Beispiele, die auch in anderen Gemeinden wertvoll sein können. Es lohnt sich folglich nicht nur für oberösterreichische Gemeinden einen Blick in diese Rubrik zu werfen.


Dezember 2018

In der oberösterreichischen Gemeinde Gunskirchen werden in Zukunft die Bauamts-Aufgaben von sieben Gemeinden erledigt.

November 2018

Die Initiative SO:FAIR will erreichen, dass die öffentliche Hand bewusster einkauft. Vorzeigebeispiele gibt es bereits.
Die oberösterreichischen Sieger des Gemeindewettbewerbs zur Europäischen Mobilitätswoche.
Der 22-jährige Fabian Grüneis wurde zum neuen Bürgermeister im oberösterreichischen Waizenkirchen gewählt.
Ein EU-weiter Wettbewerb soll zeigen, wie positiv sich Tourismus auf die Entwicklung von Städten auswirken kann.
Oberösterreichische Bürgermeister sehen weiteren Handlungsbedarf noch vor der ursprünglich geplanten Evaluierung.

Oktober 2018

Die Grünen befürchten eine Schwächung oder gar Auslöschung der Opposition.
Schwerpunkt „herz.gesund.leben“ für Oberösterreichs "Gesunde Gemeinden"
Mit einem Projekt für Angehörige von Demenzkranken gewann die Gemeinde den Gesundheitsförderungspreis des Landes Oberösterreich.
Um die Verkehrsprobleme der Stadt zu lösen, diskutiert man den Bau einer zehn Kilometer langen Gondelbahn.
Ein Urteil des Verwaltungsgerichtshofs zeigt, womit Gemeinden rechnen müssen.

September 2018

In Oberösterreich wird ab Anfang 2019 auch die Übertragung von Gemeinderatssitzungen via Livestream möglich.
Salzburger und oberösterreichische Gemeinden setzten EU-Leader-Projekte gemeinsam um.
In Oberösterreich sollen Mobilitätsmanager die gemeindeübergreifende Zusammenarbeit in Mobilitätsfragen fördern.
Auf der oberösterreichischen Ortsbildmesse lernten die Besucher Ideen und Möglichkeiten für ihre Gemeinden kennen.