Das LIFE Projekt Obere Mur. Foto: Land Steiermark

Auszeichnung für renaturierte Mur

23. September 2015
Dank massiver Anstrengungen in den letzten Jahren wurde die Mur zu einem vorbildlich sauberen Fluss. Nun wurde das mit dem zweiten Preis beim weltweit ausgeschriebenen „Theiss International Riverprize“ gewürdigt.



Mitte der 90er-Jahre begann man an der Grenze zu Slowenien und am Oberlauf der Mur dem Fluss seinen natürlichen Verlauf zurückzugeben.



Im vergangenen Jahr wurden die Arbeiten zur Renaturierung des Flusses mit dem „European River Prize“ ausgezeichnet. Nun konnte eine Delegation aus der Steiermark im australischen Brisbane den zweiten Platz beim „Theiss International Riverprize“ entgegennehmen. Im Finale mussten sich das Mur-Projekt - gemeinsam mit einem Projekt am Jordan - nur der Renaturierung des australischen Lake Eyre Basin geschlagen geben.