Claudia Dielacher (Obfrau Verein „5 Sinne“), Landesrätin Barbara Schwarz, Tamara Trombitas (Verein „5 Sinne“), Martina Strobl (Leiterin Aktionsteam Waldviertel)
Foto: NÖ Landespressedienst/Burchhart

Unterstützung beim Ausbau der Kinderbetreuung

Do, 27.10.2016 - 16:33

Mit einem Investitionspaket in der Höhe von 275 Millionen Euro will das Land Niederösterreich im Rahmen das Waldviertel unterstützen. Ein Schwerpunkt ist dabei der Ausbau der Kinderbetreuung.

Um im Bedarfsfall die Gemeinden und Schulerhalter im Waldviertel optimal bei der Auswahl und Errichtung von schulischer Nachmittagsbetreuung oder einer institutionellen Tagesbetreuung zu unterstützen, wurde vom Land Niederösterreich das „Aktionsteam Waldviertel" eingerichtet, das sowohl telefonisch unter 02742/9005-13487 als auch im Rahmen eines persönlichen Termins vor Ort beratend zur Seite steht und informiert.

Mit dem Verein „5 Sinne" konnten in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Dobersberg bereits konkrete Pläne für die Planung und Adaptierung von Räumlichkeiten einer neuen Tagesbetreuungseinrichtung ab dem Frühjahr 2017 erarbeitet werden. „Dabei werden rechtliche Grundlagen, inhaltliche und organisatorische Aufgabenteilung, Errichtung und Fördermöglichkeiten von unabhängigen Beratern des Aktionsteams thematisiert. Ziel ist es, die am besten geeignete Kinderbetreuungsform für den jeweiligen Standort zu ermitteln und den Gemeinden bei der Realisierung behilflich zu sein - und das kostenlos“, sagt Landesrätin Barbara Schwarz.

Mehr zum Thema

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen