Hauptbahnhof Wien
ÖBB/Phillipp Horak
Der Wiener Hauptbahnhof schneidet bei der Erreichbarkeit mit dem Öffentlichem Verkehr, bei der Barrierefreiheit und dem Bahnhofsgebäude insgesamt gut ab.

Österreichs beste Bahnhöfe

Do, 22.08.2019 - 10:57

Dem Wiener Hauptbahnhof gelingt der Hattrick: Zum dritten Mal in Folge wurde er beim VCÖ-Bahntest in der Kategorie der großen Bahnhöfe von den Fahrgästen am besten bewertet. Silber geht an den Salzburger Hauptbahnhof, Bronze an den Klagenfurter Hauptbahnhof. Außerhalb der Landeshauptstädte gewinnt der Bahnhof von Spittal an der Drau und bei den kleinen Bahnhöfen jener von Gmunden. Der größte Verbesserungsbedarf wird beim Bahnhof Kapfenberg sowie bei den Bahnhöfen Retz und Stams gesehen.

The winner is: Wien Hauptbahnhof. Beim Bahntest des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) erhält Österreichs größter Bahnhof in Summe die besten Bewertungen. Vor allem bei der Erreichbarkeit mit dem Öffentlichem Verkehr, der Barrierefreiheit und dem Bahnhofsgebäude insgesamt schneidet der Wiener Hauptbahnhof gut ab. "Silber" geht in der Kategorie der großen Bahnhöfe an den Salzburger Hauptbahnhof, Bronze an den Klagenfurter Hauptbahnhof.

Negative Bewertung für Bregenz und Wien Meidling

Am schlechtesten schneidet bei den großen Bahnhöfen der Hauptbahnhof Bregenz ab. Vor allem der Erhaltungszustand, der Warte- und Aufenthaltsbereich sowie die Sanitäranlagen bewerteten die Fahrgäste beim VCÖ-Bahntest schlecht.

Auch beim Bahnhof Wien Meidling werden Verbesserungen gewünscht. Dem sehr stark frequentierten Bahnhof fehlt es vor allem an ausreichend Warte- und Aufenthaltsbereichen. "Der Bahnhof Wien-Meidling ist schon heute angesichts der großen Anzahl an Fahrgästen zu klein. Mit der Eröffnung des Semmeringbasistunnels im Jahr 2026 wird die Frequenz nochmals zunehmen. Ein Ausbau sollte daher hohe Priorität bekommen", stellt VCÖ-Experte Markus Gansterer fest. 

Spittal an der Drau siegt bei den kleinen Bahnhöfen

Außerhalb der Landeshauptstädte wird der Bahnhof Spittal an der Drau beim Bahntest am besten bewertet. Den zweiten Platz teilen sich der Bahnhof Dornbirn und Wels Hauptbahnhof. Bei den kleineren Bahnhöfen gewinnt der Bahnhof Gmunden vor den Bahnhöfen Zeltweg und Peggau-Deutschfeistritz.

Wird Kapfenberg von flop zu top?

Die Liste jener Bahnhöfe, die bei den Fahrgästen nicht gut ankommen, führt der Bahnhof von Kapfenberg an, der derzeit umgebaut wird. Im Sommer 2020 soll der neue Bahnhof fertig sein.

"Gut möglich, dass Kapfenberg dann ähnlich wie der Bahnhof Attnang-Puchheim von der Flop in die Topliste wechselt", so VCÖ-Experte Gansterer. Modernisierungsbedarf wird zudem bei den Bahnhöfen Retz und Bahnhof Stams gesehen. Dahinter folgt der Bahnhof Lienz, bei dem der Umbau bereits begonnen hat.

Womit die Kunden zum Bahnhof kommen

Fast drei Viertel der Fahrgäste kommen übrigens mit dem Öffentlichen Verkehr, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zum Bahnhof. "Die Kombination von Gehen und Öffentlichen Verkehr bzw. Fahrrad und Öffentlichem Verkehr ist die klimafreundlichste Form mobil zu sein. In Zeiten der Klimakrise sollte jeder Bahnhof nicht nur ausreichend Fahrradabstellanlagen haben, sondern auch optimal zu Fuß und mit dem Fahrrad erreichbar sein. In diesem Bereich hat Österreich noch aufzuholen", betont VCÖ-Experte Gansterer. 

Am VCÖ-Bahntest 2019 nahmen 10.537 Fahrgäste in den Zügen von neun Bahnunternehmen teil (Außerfernbahn - DB Regio, CAT City-Airport Train, Graz Köflacher Bahn, Mariazellerbahn, Newrest Wagons-Lits,  ÖBB, Raaberbahn, Salzburger Lokalbahn, WESTbahn). Befragungszeitraum Mai und Juni 2019.

Das Ranking der Landeshauptstadt Bahnhöfe

  1. Wien Hauptbahnhof
  2. Salzburg Hauptbahnhof
  3. Klagenfurt Hauptbahnhof
  4.  St. Pölten Hauptbahnhof
  5. Graz Hauptbahnhof
  6. Linz Hauptbahnhof
  7. Innsbruck Hauptbahnhof
  8. Wien Westbahnhof
  9. Bahnhof Wien Meidling
  10. Bregenz Hauptbahnhof

Die besten Bahnhöfe außerhalb der Landeshauptstädte

  1. Bahnhof Spittal an der Drau
  2. Bahnhof Dornbirn
  3. Wels Hauptbahnhof
  4. Bahnhof Tulln
  5. Bahnhof Bruck an der Mur
  6. Bahnhof Wörgl
  7. Bahnhof Knittelfeld
  8. Bahnhof Landeck-Zams
  9. Bahnhof St. Valentin
  10. Bahnhof Attnang-Puchheim

Kleinere Bahnhöfe, die am besten bewertet wurden

  1. Bahnhof Gmunden
  2. Bahnhof Zeltweg
  3. Bahnhof Peggau Deutschfeistritz
  4. Bahnhof Feldbach
  5. Bahnhof Studenzen-Fladnitz
  6. Bahnhof Öztal
  7. Bahnhof Leibnitz
  8. Bahnhof Matrei
  9. Bahnhof Jenbach
  10. Bahnhof Mistelbach

Bahnhöfe, die bei Fahrgästen am wenigsten gut ankommen

  1. Bahnhof Kapfenberg
  2. Bahnhof Retz
  3. Bahnhof Stams
  4. Bahnhof Lienz
  5. Bahnhof Fehring
  6. Wien Franz-Josefs-Bahnhof
  7. Bahnhof Schwaz
  8. Bahnhof Spielfeld-Straß
  9. Bahnhof Imst-Pitztal
  10. Bahnhof Wulkaprodersdorf

Quelle: VCÖ-Bahntest 2019

Mehr zum Thema

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen