MarteMarte
Das architektonisch interessante Messegelände in Dornbirn

Gemeindetag und Kommunalmesse in Dornbirn

Am 27. und 28 September finden in Dornbirn der 65. Österreichische Gemeindetag und die Kommunalmesse statt. Die Mottos von Gemeindetag – „digital.original“– und Kommunalmesse – „Im digitalen Wandel persönlich vernetzen“ – passen perfekt zusammen. Die Diskussion, wo Glasfaser- und wo 5G-Ausbau stattfinden und wo welcher zu bevorzugen ist, nähert sich immer mehr einem Höhepunkt. Vor allem die Frage, wie Gemeinden mit dem Thema umgehen sollen, erhitzt die Gemüter.

Wie eine KOMMUNAL-Reportage ergab, gibt es dazu etliche Beispiele, wie sich Gemeinden diesem Thema nähern können. Auf der zeitgleich mit dem Gemeindetag stattfindenden Kommunalmesse gibt es einige Anbieter, die Informationen zum Thema Breitbandinfrastruktur bereitstellen.

Auf diekommunalmesse.at gibt es zur besseren Planung des Messebesuchs auch ein Branchen- und Ausstellerverzeichnis, das den Besuchern einen ideale Überblick verschafft.

Der digitale Wandel ist ja heute nicht mehr aus Gesellschaft, Politik und Verwaltung wegzudenken. Auch die Verwaltungs- und Organisationsstrukturen von Kommunen sind den digitalen Transformationsprozessen unterworfen. Dabei gibt es noch viel Informationsbedarf und Herausforderungen, wie die digitale Veränderung nutzbringend und einfach in den Kommunen umgesetzt werden kann. Die individuelle Beratung ist somit Voraussetzung für einen gelungenen digitalen Umbruch, denn digitaler Wandel braucht persönliche Vernetzung.

Ideen, Produkte und Dienstleistungen auf der Kommunalmesse

Hier setzt die Kommunalmesse an: Experten und Praktiker bieten individuelle Beratung und helfen dabei, die verfügbaren Budgetmittel für sinnvolle Modernisierungen und Anschaffungen optimal einzusetzen. Die Messeaussteller präsentieren neue Ideen, Produkte und Dienstleistungen, um die Gemeinden besser organisieren zu können, sowie sicherer, gesünder und fit für die digitale Zukunft zu machen – kurz, sie für alle Bürgerinnen und Bürger lebenswerter zu gestalten.

Zudem treffen Entscheidungsträger aus den Gemeinden auf Anbieter von bewährten und innovativen Lösungen aus allen kommunalen Aufgabengebieten: von der Straßenerhaltung über Beleuchtung, Bauhof, Fuhrpark, Winterdienst, Finanzierungen, Schulen, Facility Management, Breitband, Wasser und Abwasserbehandlung.

Generell ist die Kommunalmesse mit ihren über 200 Ausstellern aus allen relevanten Branchen die größte Fachmesse für die Top-Entscheidungsträger aus Österreichs Gemeinden.

Mehr zum Thema

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen