shutterstock.com/Subotina Anna
Die Suche nach den "richtigen" Bäumen für den jeweiligen Standort wird immer wichtiger.

Gemeinden und ihre klimafitten Wälder

Do, 08.11.2018 - 13:31

Wieviel Wald haben Österreichs Gemeinden, wie wird er genutzt und wie kann er auch für zukünftige Generationen erhalten werden? Spannende Ergebnisse liefert eine Umfrage des Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) und der Landwirtschaftskammer Oberösterreich (LKO).

Im Mai 2018 startete das Bundesforschungszentrum für Wald (BFW) gemeinsam mit der  Landwirtschaftskammer Oberösterreich (LKO) eine Umfrage unter den österreichischen Gemeinden. Diese sollte deutlich machen, wie klimafit die Kommunalwälder sind und wie man die Gemeinden dabei unterstützen kann, ihre Wälder entsprechend zu bewirtschaften. Insgesamt 397 Gemeinden mit Waldbesitz nahmen an der Befragung teil.

Waldbewirtschaftung hat in vielen Gemeinden keine Priorität

Erhoben wurde im Wesentlichen, wieviel Wald sich im Gemeindebesitz befindet und wie dieser betreut und bewirtschaftet wird. Ein Ergebnis wurde rasch deutlich: In vielen Gemeinden, speziell in jenen mit kleinen Waldflächen, liegt haben Waldbewirtschaftung und -pflege nicht unbedingt Priorität. Hier besteht zum Teil durchaus Bedarf an professioneller Beratung. Diese Befragung war daher auch nur ein erster Schritt. Nachfolgend an die Bedarfserhebung sollen die an einer Beratung interessierten Gemeinden weiter betreut werden.

Helfer für die Auswahl von Bäumen

Als Werkzeug für eine gute Beratung wird derzeit an einer österreichweiten Baumartenampel gearbeitet. Diese leicht verständliche und praxisfreundliche Broschüre soll bei der Auswahl der richtigen Bäume für die verschiedenen Standorte helfen. Diese gibt es bereits für Oberösterreich und wird dort sehr gerne als Hilfe für die Praxis angenommen. Dieser Leitfaden wird in einer erweiterten Form auch digital verfügbar sein und nicht nur eine Beratung zur klimafitten Baumartenwahl beinhalten, sondern auch die wichtigsten Praxistipps zusammenfassen.

Geballte Kompetenz

Ein weiteres Erfolgsmodell des Projekts klimafitter Gemeindewald sind die Informationsveranstaltungen, welche von KLAR- und KEM-Regionen organisiert werden. Bei diesen Gelegenheiten erhalten Interessierte Rat und Know-how von Expertinnen und Experten des BFW und den verschiedenen forstlichen Fachinstitutionen.  

Mehr Informationen über die Initiative unter www.klimafitterwald.at

Mehr zum Thema

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen