Gemeindezusammenlegung Vorderweißenbach
Land Oberösterreich
Vizebürgermeister David Köck, Bürgermeister Leopold Gartner, Landeshauptmann Thomas Stelzer und Amtsleiter Thomas Dollhäupl.

Gemeindefusion ist nun amtlich

Mi, 19.12.2018 - 16:12

Mit der Urkundenunterzeichnung durch Landeshauptmann Thomas Stelzer wurde es „amtlich“, dass die Gemeinden Schönegg und Vorderweißenbach fusionieren. Die neue Gemeinde trägt den Namen Marktgemeinde Vorderweißenbach und ist zur Gänze im Bezirk Urfahr-Umgebung angesiedelt. Das Gebiet der Gemeinde Schönegg (bisher Bezirk Rohrbach) gehört nun zum Bezirk Urfahr-Umgebung.

Um die Fusion möglich zu machen, war die Änderung der Bezirksgrenzen mit der Zustimmung der Bundesregierung notwendig.

„Gerade im ländlichen Raum ist der Kooperationsgedanke so wichtig, um gemeindeübergreifende Maßnahmen mit nachhaltiger Wirkung zum Wohle der Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger zu setzen“, so Stelzer. „Die Zusammenlegung zeigt, dass die Bürgerinnen und Bürger den sinnvollen Fusionsgedanken unterstützen, sofern er nicht vom grünen Tisch verordnet, sondern aus der Region heraus getragen wird.“

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen