gesunde Kindergärten
Bgld. Landesmedienservice
Zwölf weitere Kindergärten erhielten die Auszeichnung „Gesunder Kindergarten“.

Bereits 100 „gesunde Kindergärten“

Do, 18.10.2018 - 15:07

Das seit 2012 bestehende Gesundheitsförderungsprogramm in burgenländischen Kindergärten wächst stetig, 100 Kindergärten sind bereits im „GeKiBu“-Netzwerk mit dabei. Zwölf Kindergärten, die im Kindergartenjahr 2017/2018 die GeKiBu-Intensivbetreuung in Anspruch genommen haben, erhielten von Gesundheitslandesrat Norbert Darabos im Rahmen des dritten Vernetzungstreffens der GeKiBu-Kindergärten die Auszeichnung „Gesunder Kindergarten“.

Ziel des Projektes „Gesunde Kindergärten im Burgenland – GeKiBu“ ist es, Kinder auf spielerische Weise zu bewusster Ernährungsweise zu motivieren und zugleich Eltern, KindergartenpädagogInnen und Verpfleger miteinzubinden und auf dem Weg zum „Gesunden Kindergarten“ zu begleiten und zu unterstützen.

Das Angebot

Dazu bietet GeKiBu folgende Angebote kostenlos an:

  • Kinderworkshops gemeinsam mit den Kindern
  • themenbezogene Elternabende mit praktischen Tipps für den Alltag
  • Tipps zur zahngesunden Ernährung
  • Ernährungsworkshops für KindergartenpädagogInnen
  • Workshops für Gemeinschaftsverpfleger, Speiseplananalyse und anschließende individuelle Beratung
  • monatlicher GeKiBu-Newsletter
  • jährliche Vernetzungstreffen mit allen GeKiBu-Kindergärten

Früh mit gesunder Ernährung beginnen

„Richtige Ernährung ist ein entscheidender Baustein für das Wohlbefinden jedes einzelnen. Kinder, die sich bewusst ernähren, sind gesünder und werden sicherlich auch als Erwachsene diese gesunde Lebensweise weiterführen. Der Grundstein für ein langfristiges gesundes Leben wird im Kindesalter gelegt. Je früher Kinder mit gesunder Lebensführung in Berührung kommen, umso eher werden sie als Erwachsene ganz selbstverständlich auf ihre Ernährung – wie auf Gesundheit im Allgemeinen - achten. Dazu leistet GeKiBu einen wichtigen Beitrag“, so Darabos.

Im Kindergartenjahr 2017/2018 haben insgesamt 15 Kindergärten die GeKiBu-Intensivbetreuung in Anspruch: Gols, Großhöflein, Güssing, Hagensdorf, Heiligenkreuz, Krensdorf, Lackendorf, Maria Bild, Markt Allhau, Nickelsdorf, Oberdorf, Pinkafeld (SOS Kinderdorf), Podersdorf, Purbach und Wallendorf.

Infos

www.burgenland.at/gekibu

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen