Shutterstock/ALPA PROD

Bauen und Sanieren sind kommunale Grundpfeiler

Die Themenbereiche Bauen, Sanieren und Renovieren mit all ihren unterschiedlichen Facetten stellen die Gemeinden immer wieder vor große Herausforderungen. Am wichtigsten ist dabei eine proaktive Planung, mit der schon im Vorhinein gewährleistet werden soll, in welchem Umfang die finanziellen Mittel für Investitionen verfügbar sind. Ebenso sind weitere Kriterien wie etwa die Ästhetik, Sicherheit, Barrierefreiheit oder das Vergabewesen zu beachten.

Die Sanierung bestehender Gebäude kann eine aufwendige Herausforderung sein, aber zeitgleich auch eine gute Gelegenheit bieten, die Identität der Gemeinde und des Ortsbildes optimal zu erhalten. Daneben stehen gerade bei Renovierungen jene Überlegungen, die zu einer energieeffizienten Verwendung der Gebäude führen, aktuell an vorderster Stelle. 

Bei Neubauten spielt vor allem die Ressource Grund und Boden eine wichtige Rolle. Dem aktuellen Pitters KOMMUNALTrend zufolge achten die Gemeinden vermehrt darauf, vorhandenes Bauland möglichst sinnvoll und verdichtet zu nutzen. Deshalb versucht man zum Beispiel beim Neubau von Wohnungsanlagen etwa Bildungseinrichtungen, Gesundheitsräume, Nahversorger oder andere Dienstleister in das geplante Bauprojekt zu integrieren.

Eine vitale Rolle beim Bauen und Sanieren spielt die Zusammenarbeit mit externen Partnern, auf die man sich bereits in der Vergangenheit verlassen konnte. Aber auch die interkommunale Zusammenarbeit wird für Synergieprojekte immer wieder herangezogen.

Schlussendlich geht es bei all diesen Themen um eine Verbesserung der Lebensqualität für unsere Bürger. Dazu dient zukunftssichere Gestaltung, die mit einer ausgewogenen Balance zwischen Neubauten und der Sanierung bestehender Gebäude erreicht werden soll.

Mehr zum Thema

Immer informiert bleiben!

Jetzt für KOMMUNAL.AKTUELL anmelden und die Neuigkeiten der kommunalen Welt kommen direkt in Ihr Postfach.
 Ja, ich habe die Datenschutzerklärung verstanden und akzeptiere sie.*

Ja, ich möchte im Newsletter persönlich angesprochen werden! (optional)

Aktuelle Beiträge aus allen Themenbereichen