Mit einem Sketch präsentierten diese vier Mädchen in Neumarkt die Ideen des „Jugend-Clubbings“. Foto: Gemeindeentwicklung Salzburg

„3 Gemeinden im Einklang“

25. April 2016
Rund 200 Bürgerinnen und Bürger aus den Gemeinden Köstendorf, Straßwalchen und Neumarkt ließen sich Anfang April beim regionalen Bürgercafé im Festsaal Neumarkt auf den aktuellen Stand des Plusregion-Beteiligungsprozesses von Agenda 21 bringen. An dem Abend wurden die Ergebnisse der drei Zukunftswerkstätten sowie des Bürgerrates und des Jugend-Ideenclubbings präsentiert. Nun gilt es, in die Umsetzung zu gehen.





Unter dem Motto „Mit.Reden und Mit.Gestalten“ wurden zahlreiche Themen bearbeitet. „Es geht auch darum, für unsere Kinder und Enkel die Zukunft zu sichern und lebenswert zu erhalten“, erklärte der Bürgermeister von Köstendorf, Wolfgang Wagner.