6. Oktober 2017

Umwelt

The nominees are

Das Voting für den Österreichischen Klimaschutzpreis hat begonnen. In der Kategorie „Gemeinden & Regionen“ sind vier Projekte nominiert. Vergeben wird der Klimaschutzpreis vom Umweltministerium und dem ORF.

Eine Fachjury hat mit Unterstützung von Expertinnen und Experten der Klimaschutzinitiative klimaaktiv aus den 173 eingereichten Projekten die besten gewählt und für jede Einreichkategorie vier Projekte nominiert. Diese stellen sich nun der Publikumswertung.

In der Kategorie „Gemeinden & Regionen“ wurden folgende Projekte nominiert:

Gewählt wird via Telefon, Facebook und Website

Alle Nominierten werden bis 27. Oktober im ORF-Servicemagazin „konkret“ (Montag bis Freitag, ab 18.30 Uhr, ORF 2) und im Internet unter www.klimaschutzpreis.at vorgestellt. Abstimmen kann man über Facebook und auf der Website www.klimaschutzpreis.at.

Die Preisträge werden am 13. November bekanntgegeben

Bei der Preisverleihung am 13. November überreichen Bundesminister Andrä Rupprechter und ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz den Gewinnerinnen und Gwinnern die Klimaschutzpreis-Statuetten und offiziellen Urkunden. Die Veranstaltung mit Gästen aus Wirtschaft, Politik, Forschung, Kultur und Medien findet auch dieses Jahr wieder in der Siemens City Vienna statt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.